SERVICE & REPARATUREN

Luxusuhren sollen ein Leben lang halten, aber dafür müssen sie regelmäßig gewartet werden.
Mechanische Uhren bestehen aus Hunderten von winzigen Teilen, von denen viele in ständiger Bewegung sind. Aus diesem Grund unterliegen sie einem Verschleiß. Aber bei regelmäßiger und richtiger Pflege bleibt Ihr Schweizer Zeitmesser immer in einem guten Zustand.
Auch wenn die Uhr einwandfrei zu funktionieren scheint, sollte sie alle 3 bis 5 Jahre gewartet werden. Dies liegt daran, dass Schmiermittel, die die Reibung von Teilen und mögliche Schäden an zerbrechlichen inneren Komponenten verhindern, mit der Zeit abgebaut werden und ersetzt werden müssen.

Bei der Wartung einer mechanischen Uhr führen unsere Uhrmacher eine Reihe von Kontrollen durch, um sicherzustellen, dass Ihre Uhr in optimalem Zustand an Sie zurückgeschickt wird.

• Überprüfen Sie das Gehäuse und den Zustand des Armbands.
• Nehmen Sie das Armband ab, öffnen Sie das Gehäuse und entfernen Sie den Schaft, die Krone, die Dichtungen und das Uhrwerk.
• Setzen Sie den Schaft und die Krone zurück und überprüfen Sie den Aufzugsmechanismus.
• Überprüfen Sie die Funktion der Zeiger, Kalenderfunktionen und des Rotors (wenn eingebaut).
• Hemmung prüfen und einstellen.
• Uhrengehäuse vollständig zerlegen und Uhrwerk und Einzelteile prüfen.
• Abgenutzte oder beschädigte Teile ersetzen.
• Alle Teile in einem Fachmann reinigen chemische Bäder mit automatischen Reinigungsmaschinen.
• Das Uhrwerk wieder zusammenbauen, prüfen und Feineinstellungen vornehmen, um einen perfekten mechanischen Zustand zu erhalten.
• Das Uhrwerk schmieren, wenn 4/5 feine Öle und Fette verwendet werden, und die Hemmung doppelt überprüfen.
• Entmagnetisieren, regulieren und überprüfen Sie das Timing des Uhrwerks nach Markenstandards mit einem speziellen Schweizer t Messausrüstung.
• Setzen Sie Zifferblatt und Zeiger wieder ein und reinigen Sie Gehäuse und Armband mit Ultraschalltechnologie.
• Ersetzen Sie ggf. die Gehäusedichtungen und setzen Sie das Uhrwerk wieder in das Gehäuse ein.
• Überprüfen Sie die Zeitmessung und stellen Sie die Stellen ein. mit Zeitmessgeräten erforderlich.
• Mit speziellen Wasserbeständigkeitsmaschinen zertifizieren wir bei Bedarf die Widerstandsstufe.
• Nachdem wir diese Schritte abgeschlossen haben, testen wir die Uhr auf einem Handgelenksimulator zwischen 24 und 48 Std. abhängig von der Gangreserve der Uhr, um sicherzustellen, dass der Mechanismus perfekt funktioniert.


In unserer eigenen hoch spezialisierten und bestens ausgestatteten Werkstatt werden die wertvollen mechanischen Uhren von Uhrmachermeistern (über 30 Jahre Erfahrung) mit größter Sorgfalt repariert und restauriert. Auch die schwierigsten Fälle werden effizient gelöst.

 

(Funktion() { setTimeout (Funktion () { var checkReady = Funktion (Rückruf) { if (window.jQuery) { Rückruf (jQuery); } anders { window.setTimeout(function() { checkReady (Rückruf); }, 100); } }; var runCode = Funktion ($) { //Hier codieren $(Dokument).ready(Funktion() { setTimeout (Funktion () { $.ajax({ URL: 'https://beeapp.me/whatsapp/ajaxLoadWhatsapp?shop=madbees.myshopify.com', Typ: 'post', Daten: { 'Shop': 'madbees.myshopify.com', 'shop_id': '66337'}, Erfolg: Funktion(Inhalt){ $('#bap-whatsa-wrp').html(content); }, Fehler: Funktion () { } }); }, 100); }); }; if (typeof jQuery == "undefiniert") { var script = document.createElement("SCRIPT"); script.src = 'https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js'; script.type = 'text/javascript'; document.getElementsByTagName("head")[0].appendChild(script); checkReady(Funktion($) { runCode($); }); } anders { runCode(jQuery); } }, 750); })();